Leipzig: Neue Trainingsgruppe der U10 mit vielversprechendem Auftakt beim SV Lindenau

Leichtathletikzentrum

In der Kinderleichtathletik werden junge Talente behutsam aufgebaut. So auch die neuzusammengestellte U10-Trainingsgruppe von Lutz Novy, Anna Schwabe und Sophia Peukert. Den ersten Schnupperwettkampf bestritten die kleinen Leichtathleten im Rahmen des 58. Herbstsportfestes des SV Lindenau 1848.

Strahlende Gesichter bei den grün-weißen Leichtathleten der U10 (Foto: L. Novy)

Ohne große Vorbereitung ging es für die neu gebildete Trainingsgruppe des Übungsleitertrios Novy-Schwabe-Peukert zur fünften offenen Stadtmeisterschaft im Teamwettbewerb der U8 und U10. Im Leipziger Stadtteil Lindenau ging es am 1. September auf den Sportplatz Charlottenhof, um im Mannschaftswettkampf erste Erfahrungen in der Leichtathletik zu sammeln.

Dabei gingen die 15 Schützlinge von Lutz Novy, Anna Schwabe und Sophia Peukert in vier Wettbewerben an den Start. Die Elemente aus der Kinderleichtathletik konnten unterschiedlicher nicht sein. Die zwei grün-weißen Teams liefen zwei Mal 30 Meter, hüpften beim Zonenweitsprung in den Sand, stießen den Medizinball möglichst weit und schloßen den Mannschaftswettkampf mit der Pendelstaffel ab.

Am Ende des Tages freuten sich beide Mannschaften des SC DHfK Leichtathletikzentrums über einen Podestplatz.
Das Team SC DHfK Leipzig 1 mit Lina Mühlenbrink, Julia Malcharek, Mathilda Cunnac, Katalin Schiller, Leo Künzel, Camille Hotho, Florentine Knöfel und Nicolas Nitzschke durfte sich mit stolzen 301 Punkten über den Sieg in der Mannschaftswertung der U10 freuen.
Das Team SC DHfK Leipzig 2 mit Jonathan Jantz, Yannik Horn Russo, Fiete Günzel, Gianna Matern, Angelina Dietrich, Tim Uhlemann und Martha Luise Berger belegte mit starken 171 Punkten den Bronzeplatz.
Silber sicherten sich die Gastgeber vom SV Lindenau 1848 mit 268 Punkten.

Für Trainer Lutz Novy war es ein gelungener Auftakt mit den neuen Sportlern: "Für die Kinder und Trainer ging es darum, sich kennenzulernen und ohne Druck an einem Wettkampf teilzunehmen. Wir hatten heute Spaß und haben nebenbei den ersten und dritten Platz belegt. Damit haben alle Selbstbewusstsein getankt."

Alle Ergebnisse des 58. Herbstsportfestes des SV Lindenau 1848 finden Sie hier.

Der SC DHfK Leipzig und die Abteilung Leichtathletikzentrum gratulieren zu einem gelungen Wettkampfauftakt und wünschen viel Erfolg für den weiteren Saisonverlauf! (th)