Poděbrady: Geherin Saskia Feige knackt mit neuer Bestzeit die WM-Norm

Leichtathletikzentrum Startseite

Die Bedingungen im tschechischen Poděbrady waren für die Geherinnen und Geher an diesem Wochnende hervorragend. Bei drei Grad Außentemperatur und leichtem Wind zeigte sich die internationale Geherelite beim "WA Race Walk Tour Gold Meeting" von ihrer besten Seite. Mitten drin im Geschehen war auch die Leipziger Geherin Saskia Feige, die über 20 Kilometer auf die Strecke ging. Und das überaus erfolgreich - die Olympionikin erreichte den zweiten Platz.

Siegerehrung (v.l.) mit Saskia Feige, Valeria Ortuño und Johana Ordóñez (Foto: B. Conrad)

Beim Rennen im tschechischen Poděbrady an diesem Samstag, sicherte sich Saskia Feige in einem starken Rennen über 20 Kilometer den zweiten Platz. In 1:29:57 Stunden musste sich die Medizinstudentin in Diensten des SC DHfK nur der Siegerin Valeria Ortuño (1:29:25 h) aus Mexiko geschlagen geben. Ganz knapp hinter der DLV-Athletin landete Johana Ordóñez (1:29:58 h) aus Ecuador auf Rang drei.

Erstmals unter 1:30 Stunde und mit WM-Norm

Gleichzeitig blieb die 24-Jährige das erste Mal in ihrer Karriere unter der magischen Zeit von einer Stunden und 30 Minuten - und knackte außerdem die Norm für die anstehenden Leichtathletik-Weltmeisterschaften ab 15. Juli 2022 in Eugene (USA).

Trainerteam um Beate Conrad sehr zufrieden

Das Trainerteam um Beate Conrad zeigte sich am Telefon begeistert von der Leistung ihres Schützlings: "Wir sind immernoch sprachlos. Saskia hat heute ein tolles Rennen geliefert und sich mit der Zeit und dem zweiten Platz selbst belohnt. Unsere Planung mit dem Höhentrainingslager - wir sind erst seit drei Tagen wieder in Deutschland - hat sich bereits ausgezahlt."

Alle Ergebnisse des WA Race Walk Tour Gold Meetings in Poděbrady finden Sie hier.

Der SC DHfK Leipzig und die Abteilung Leichtathletikzentrum gratulieren Saskia Feige und ihrem Trainerteam zu einem sehr erfolgreichen Wettkampfwochenende in Poděbrady und gratulieren zu ihren neuen Bestzeit sowie der WM-Norm! (th)